TRUSTe

accesso DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt aktualisiert: 05. März 2021

Wer wir sind

Verweise auf „wir“, „uns“ oder „unsere“ in dieser Datenschutzrichtlinie gelten für die accesso®-Unternehmensgruppe, zu der accesso Australia PTY Ltd, accesso LLC, BCD Entertainment BV, Blazers and Flip Flops, Inc., Ingresso Group Ltd, Ingresso US, Inc., Lo-Q, Inc., Lo-Q Ltd, Lo-Q Service Canada Inc., ShoWare Brasil Ltda, Siriusware, Inc., VisionOne do Brasil Ltda, VisionOne, Inc., VisionOne S.A. de C.V und VisionOne Worldwide Ltd gehören (im Folgenden „accesso“, „wir“, „uns“, „unser“, „Unternehmen“ oder „Organisation“) und deren Muttergesellschaft Accesso Technology Group PLC ist.

Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für die gesamte, oben bezeichnete accesso-Unternehmensgruppe und alle zugehörigen Websites wie accesso.com, fromtheboxoffice.com, ingresso.co.uk, showare.com, theexperienceengine.com, ticketportal.com.mx und ticketred.com.mx (unsere „Websites“) und alle Dienste, deren Inhaber und Betreiber accesso ist.

Wichtigste Punkte

Wir, die accesso-Unternehmensgruppe, nehmen den Schutz der Privatsphäre unserer Kunden ernst und haben uns dazu verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu wahren. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie accesso die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten (auch als „personenbezogene Informationen“ bezeichnet) erfasst, erhält, speichert, weiterleitet, überträgt und nutzt und weshalb wir diese Informationen über Sie erfassen.

accesso ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich, wenn Sie mit unseren Websites, Diensten und Produkten, den „Websites und Diensten“, mobilen Anwendungen, dem Mitarbeiter-, Bewerber-, Vertreter- oder Karriereportal interagieren, Veranstaltungen, Konferenzen und Büros besuchen, Cloud-basierte Applikationen oder Plattformen sowie jede andere Website besuchen oder jeden anderen Dienst nutzen, auf oder in denen diese Datenschutzrichtlinie angezeigt wird. Diese Informationen werden von accesso mit dem Ziel verarbeitet, unseren Kunden den besten Kundenservice und unseren Gästen das beste Gasterlebnis bieten können. Die Datenschutzrichtlinien beschreibt außerdem, welche Möglichkeiten Ihnen hinsichtlich der Benutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie des Zugriffs auf diese Daten zur Verfügung stehen und wie Sie diese Daten aktualisieren und korrigieren können.

Wir halten diese Datenschutzrichtlinie gemäß dem an den von uns betriebenen Standorten geltenden Recht ein. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig zu lesen, bevor Sie uns personenbezogene Daten bereitstellen. Die Verwendung und Offenlegung von personenbezogenen Daten, die durch unsere Dienste erfasst werden, dient dem alleinigen Zweck, den Dienst zu erbringen, für den Sie die Daten bereitgestellt haben. Indem Sie unsere Websites oder unsere Dienste nutzen und weiter nutzen, erklären Sie, diese Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden zu haben.

Datenverantwortlicher für die Zwecke der Datenschutzverordnung der Europäischen Union (des „EU-Datenschutzrechts“) ist entweder accesso LLC, Ingresso Group Ltd, VisionOne, Inc. oder VisionOne S.A. de C.V. Diesen Datenverantwortlichen können Sie über die Angaben am Ende dieser Datenschutzrichtlinie erreichen. (Kontakt)

Diese Datenschutzrichtlinie deckt ferner die von uns vorgenommene Erfassung, Nutzung und Offenlegung personenbezogener Daten ab, die wir als Datenverarbeiter im Namen unserer Kunden erfassen. Die Verwendung von Daten, die durch unsere Dienste erfasst werden, dient dem alleinigen Zweck, den von unserem Kunden beauftragten Dienst zu erbringen, für den die Daten bereitgestellt haben.

Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie

  • Welche Daten wir über Sie erfassen
  • Cookies und andere Technologien
  • So verwenden wir Ihre Daten
  • In der accesso-Unternehmensgruppe und an Dritte weitergegebene Daten
  • Wo speichern wir Ihre Daten?
  • Sicherheit von Kindern
  • So schützen wir Ihre Daten
  • Links zu unverbundenen Websites
  • Schaltflächen und Widgets für die Freigabe in sozialen Medien
  • Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?
  • So üben Sie Ihre Rechte aus
  • Kalifornische Verbraucherschutzrechte
  • Änderungen an dieser Richtlinie
  • Kontakt

Welche Daten wir über Sie erfassen

Wir erfassen und verarbeiten nur die Informationen, die Sie uns bereitstellen. Dabei handelt es sich um Informationen über Sie, die Sie uns direkt bereitstellen, und die Informationen, die wir im Namen unserer Kunden erfassen und verarbeiten, die eine Dienstleistung für Sie erbringen.

Die von uns über Sie erfassten Informationen, die Sie uns gegenüber angeben, indem Sie auf unseren Websites ein Formular ausfüllen oder telefonisch, per E-Mail oder auf andere Weise mit uns korrespondieren. Dazu zählen Informationen, die Sie bereitstellen, wenn Sie sich zur Nutzung unserer Websites anmelden, unsere Dienste abonnieren, nach einem Produkt oder Dienst suchen, sich auf unseren Websites oder über diese an unseren Foren beteiligen oder sonstige Social-Media-Funktionen nutzen, an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen, eine Anfrage einsenden oder ein Problem mit unseren Websites melden.

Die Informationen, die Se uns bereitstellen, können folgende Daten umfassen:

  • Name, Kontaktdaten (einschließlich Anschrift und Postleitzahl), E-Mail-Adresse, Telefonnummer, über die wir Sie identifizieren und mit Ihnen kommunizieren,
  • Transaktionsverlauf, über den wir Ihre Einkäufe und Reservierungen abwickeln und mehr darüber erfahren, wie Sie mit unseren Produkten interagieren,
  • Alter und/oder Geburtsdatum, mit dem wir angemessene Produktpreise sicherstellen und mehr darüber erfahren, wer unsere Produkte und Dienste nutzt,
  • Geschlecht, über das wir Ihre Identität überprüfen, die geeigneten Dienste bereitstellen und mehr darüber erfahren, wer unsere Produkte und Dienste nutzt,
  • Beruf, Initialen, Stellenbezeichnung und Funktionsebene zur Verarbeitung einer Bewerbung,
  • Unterschrift zur Bestätigung einer Vereinbarung,
  • Kennzeichennummer zur Authentifizierung eines Nutzers,
  • Zahlungskartendaten und Kontonummer zur Verarbeitung der Transaktion,
  • Anmeldedaten und Passwort, mit denen wir Ihre Daten für unsere Produkte registrieren,
  • Technische Daten,
  • Informationen über Ihren Besuch,
  • Daten zu Ihrem Standort.
  • Protokolldateien

Außerdem können anstellungsbezogene Angaben enthalten sein, wenn Sie uns im Rahmen einer freien Stelle ein Anschreiben, einen Lebenslauf oder sonstige Angaben zu Ihrem beruflichen Werdegang zusenden oder eine Anfrage zu Beschäftigungsmöglichkeiten in unserem Unternehmen an uns richten.


Informationen, die wir aufgrund Ihrer Nutzung unserer Websites über Sie erfassen

Jedes Mal, wenn Sie unsere Websites besuchen, können wir Ihre Daten automatisch erfassen.

Dies sind

Technische Daten

Zu den technischen Daten gehören möglicherweise die Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse), über die Sie Ihren Computer mit dem Internet verbinden, Ihre Login-Daten, Typ und Version Ihres Browsers, die Zeitzoneneinstellung, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, das Betriebssystem und die Plattform

Informationen über Ihren Besuch

Zu den Informationen über Ihren Besuch gehören möglicherweise die vollständige URL (Uniform Resource Locator), der Clickstream auf und über unsere Websites und von dort (einschließlich Datum und Uhrzeit), Produkte, die Sie sich angeschaut oder gesucht haben, Reaktionszeiten der Seiten, Downloadfehler, die Verweildauer auf bestimmten Seiten, Angaben zur Interaktion mit der jeweiligen Seite (wie z. B. Scroll-, Klick- und Mouse-over-Vorgänge), die Art und Weise, wie Sie die Seiten verlassen, jede Telefonnummer, über die Sie unseren Kundenservice anrufen, und jeder Social-Media-Handle, über den Sie zu unseren Kundenserviceteam Kontakt aufnehmen.

Daten zu Ihrem Standort.

Zu Ihren Standortdaten: Wir erfassen über die Websites Informationen zu Ihrem Standort in Echtzeit, um auf Ihre Anforderung hin oder mit Ihrem Einverständnis standortgebundene Dienstleistungen zu erbringen und Inhalte bereitzustellen, für die wir wissen müssen, wo Sie sich befinden. Diese Informationen werden möglicherweise auch in Zusammenhang mit einer Kennung erfassen, die mit Ihrem Gerät verknüpft ist, damit wir Ihren mobilen Browser oder Ihr Mobilgerät wiedererkennen, wenn Sie zur Website zurückkehren.

Mit der Bereitstellung standortgebundener Dienstleistungen sind möglicherweise Verweise auf eine oder mehrere der folgenden Angaben verbunden: a. die Koordinaten (geografische Breite/Länge) Ihres Standorts, b. die Identifizierung Ihres Landes und Standorts durch Vergleich Ihrer IP-Adresse mit öffentlichen Quellen und/oder c. der IFA-Code (Identifier for Advertisers) für Ihr Apple-Gerät, die Android-ID für Ihr Android-Gerät oder eine ähnliche Geräte-ID. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und Geräte-IDs auf den Websites finden Sie im Abschnitt „Cookies und andere Technologien“.

Protokolldateien

Wie die meisten Websites sammeln wir bestimmte Daten automatisch und speichern sie in Protokolldateien. Zu diesen Daten gehören Internetprotokoll-Adressen (IP-Adressen), der Browsertyp, Internet-Serviceprovider (ISP), Verweis- und Ausstiegsseiten, die auf unseren Websites betrachteten Dateien (z. B. HTML-Seiten oder Grafiken), das Betriebssystem, Datum-/Uhrzeitstempel und/oder Clickstream-Daten.


Informationen, die wir aus anderen Quellen beziehen:

accesso kann als Datenverarbeiter (wie dieser Begriff im EU-Datenschutzrecht definiert ist) die folgenden personenbezogenen Daten nach Anweisung seiner Kunden erfassen:

  • Name, Kontaktdaten (einschließlich Anschrift und Postleitzahl), E-Mail-Adresse, Telefonnummer, über die wir Sie identifizieren und mit Ihnen kommunizieren,
  • Transaktionsverlauf, über den wir Ihre Einkäufe und Reservierungen abwickeln und mehr darüber erfahren, wie Sie mit unseren Produkten interagieren,
  • Alter und/oder Geburtsdatum, mit dem wir angemessene Produktpreise sicherstellen und mehr darüber erfahren, wer unsere Produkte und Dienste nutzt,
  • Geschlecht, über das wir Ihre Identität überprüfen, die geeigneten Dienste bereitstellen und mehr darüber erfahren, wer unsere Produkte und Dienste nutzt,
  • Unterschrift zur Bestätigung einer Vereinbarung,
  • Kennzeichennummer zur Authentifizierung eines Nutzers,
  • Zahlungskartendaten und Kontonummer zur Verarbeitung der Transaktion,
  • Online-Kontodaten, Anmeldedaten und Passwort, mit denen wir Ihre Daten für unsere Produkte und Dienste registrieren,
  • Bilder zur Berechnung von „Que-Zeiten“ (im Rahmen eines Pilotprogramms)


Cookies und andere Technologien

Unsere Websites verwenden Cookies und/oder andere, ähnliche Technologien wie Geräte-IDs, Pixel-Tags, HTML5, JavaScript, e-Tags oder Web-Beacons, um bestimmte Informationen wie den Zeitpunkt Ihres Besuchs einer Website zu erfassen und zu speichern. Daneben können wir Informationen über Ihren Browser, meist in Form von Cookies, speichern oder abrufen. Diese Informationen können Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Gerät betreffen und werden hauptsächlich verwendet, damit die Website wie von Ihnen erwartet funktioniert. Mit diesen Informationen können Sie in der Regel nicht direkt identifiziert werden, sie dienen jedoch dazu, Ihr Weberlebnis zu personalisieren.

Diese beziehen üblicherweise einzelne Informationen oder Code ein, die eine Website an die Festplatte Ihres Computers oder Ihr Mobilgerät übermittelt oder von dort empfängt, um Informationen über Sie zu speichern und manchmal auch nachzuverfolgen. Cookies und ähnliche Technologien sorgen dafür, dass Sie wiedererkannt werden, wenn Sie denselben Computer oder dasselbe Gerät wieder verwenden, um mit Websites und Onlinediensten interagieren. Mit ihnen lassen sich auch eine Reihe von Funktionen und Inhalten verwalten sowie Suchen speichern und personalisierte Inhalte präsentieren.

Unsere Websites setzen Cookies und ähnliche Technologien ein, um Sie von anderen Benutzern unserer Websites zu unterscheiden. Dies hilft uns dabei, Ihnen eine gute Erfahrung zu verschaffen, wenn Sie durch unsere Websites surfen, und es erlaubt uns, unsere Websites zu verbessern. Die meisten Internetbrowser akzeptieren automatisch Cookies und ähnliche Technologien. Sie können jedoch auch, wenn Ihnen das lieber ist, den Browser dahingehend ändern, dass dies verhindert wird. Ihr Hilfebildschirm und Ihr Handbuch geben Ihnen Auskunft, wie Sie das tun können. Außerdem erklären wir Ihnen nachstehend, wie Sie Cookies deaktivieren können. Dann sind Sie allerdings nicht in der Lage, unsere Websites in vollem Umfang zu nutzen.

Einige von uns eingesetzte Cookies und ähnliche Technologien sind nur für die Dauer Ihrer Internet- oder App-Sitzung aktiv und laufen mit dem Schließen Ihres Browsers ab. Andere dienen dazu, Sie wiederzuerkennen, wenn Sie unsere Websites erneut besuchen, und bleiben länger aktiv.

Wir setzen diese Cookies sowie diese anderen Technologien ein, weil sie zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich sind oder ihre Verwendung unseren berechtigten Interessen gemäß erfolgt (wenn wir zu dem Schluss gekommen sind, dass diese Interessen nicht durch Ihre Rechte aufgehoben werden) oder wenn Sie in manchen Fällen, wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist, Ihre Zustimmung zur Verwendung gegeben haben.

Unsere Partnerunternehmen, Tochtergesellschaften und Kunden verwenden ebenfalls Technologien wie z. B. Cookies oder ähnliche Technologien, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, Nutzerverhalten auf der Website nachzuverfolgen und allgemeine demographische Informationen über unsere Nutzerbasis zu erfassen. Unter Umständen erhalten wir Einzel- oder zusammengefasste Berichte dieser Unternehmen, die auf der Verwendung dieser Technologien basieren.

Wir setzen Cookies und/oder andere, ähnliche Technologien wie Tracking-GIFs, Web-Beacons, Pixel-Codes und In-App-IDs entweder alleine oder kombiniert ein, um eine einmalige Gerätekennung zu erzeugen.

Wir verwenden folgende Arten von Cookies:

  • Unbedingt erforderliche Cookies: Diese Cookies sind für den Betrieb unserer Websites gemäß unseren für Sie geltenden Nutzungsbedingungen erforderlich. Dazu gehören beispielsweise Cookies, die es Ihnen ermöglichen, sich in sichere Bereiche unserer Websites einzuloggen.
  • Analyse-/Leistungs-Cookies: Mit diesen Cookies können wir die Besucher erkennen und zählen sowie mitverfolgen, wie sie sich bei der Nutzung unserer Websites dort bewegen. Dies hilft uns bei unseren berechtigten Interessen, die Funktionsweise unserer Website zu verbessen, indem wir beispielsweise dafür sorgen, dass die Benutzer das, was sie suchen, auch leicht finden.
  • Funktions-Cookies: Diese dienen dazu, Sie wiederzuerkennen, wenn Sie unsere Websites erneut besuchen. Damit können wir je nach Ihrer Wahl und Ihren Vorlieben unsere Inhalte personalisieren und uns an Ihre Vorlieben erinnern (beispielsweise Ihre Wahl der Sprache oder Region).
  • Targeting-/Werbe-Cookies: Diese Cookies zeichnen Ihren Besuch auf unserer Website, die von Ihnen besuchten Seiten und die von Ihnen angeklickten Links auf. Wir verwenden diese Informationen entsprechend Ihrer Wahl und Ihren Vorlieben, um unsere Websites und die jeweils dort angezeigte Werbung besser an Ihren Interessen auszurichten. Wir können diese Informationen zu diesem Zweck auch an Dritte weitergeben.

Wir können ferner mit Werbenetzen zusammenarbeiten, die Informationen über Ihre Interaktion mit den Inhalten unserer Websites und Informationen von Ihnen besuchter fremder Websites und Dienste erfassen. Das kann dazu führen, dass Sie beim Besuch anderer Websites und Dienste Dritter unsere Werbung sehen. Wenn Sie keine auf der Basis des von Ihnen genutzten Browsers oder Geräts personalisierte Werbung erhalten wollen, können Sie im Allgemeinen die Abmeldeoption nutzen, mit der Sie personalisierte Werbung unterbinden können. Weitere Informationen dazu, wie Sie diese Funktion abstellen können, finden Sie weiter unten oder auf http://www.youronlinechoices.eu für das Vereinigte Königreich oder auf http://optout.networkadvertising.org für die USA.

Die meisten Betriebsgeräte für Mobilgeräte bieten gerätebasierte Opt-out-Möglichkeiten für mobile Umgebungen an, die an Unternehmen übertragen werden, die interessenbasierte Werbung anbieten. Eine Anleitung zum Festlegen einer Opt-out-Präferenz für eine mobile Gerätekennung (wie z. B. IDFA von Apple oder GAID von Android) finden Sie in den aktuellen Anleitungen des Geräteherstellers, oder lesen Sie hier mehr über das Senden von Signalen zur Einschränkung der Anzeigenverfolgung für Ihr Betriebssystem: http://www.networkadvertising.... Cookies

Wie sich eine Deaktivierung von Cookies auswirkt, hängt davon ab, welche Cookies überhaupt deaktiviert werden sollen. Im Allgemeinen lässt sich aber sagen, dass nach einer Abschaltung sämtlicher Cookies die Websites möglicherweise nicht mehr einwandfrei laufen.

Möchten Sie auf unseren Websites Cookies deaktivieren, müssen Sie die Einstellungen Ihres Internetbrowsers dahingehend ändern, dass er keine Cookies mehr annimmt. Wie das gemacht wird, hängt von dem Browser ab, den Sie verwenden. Nachstehend finden Sie nähere Angaben zur Vorgehensweise bei der Deaktivierung von Cookies auf den meisten gängigen Browsern: -

Für Microsoft Internet Explorer:

1. Im Menü „Extras“ den Punkt „Internetoptionen“ wählen.

2. Auf die Registerkarte „Datenschutz“ klicken.

3. Die gewünschte Einstellung wählen.

Für Google Chrome:

1. „Einstellungen“ > „Erweitert“ wählen.

2. Unter „Sicherheit und Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“ klicken.

3. Auf „Cookies“ klicken.

Für Safari:

1. „Einstellungen“ > „Datenschutz“ wählen.

2. Auf „Alle Website-Daten entfernen“ klicken.

Für Mozilla Firefox:

1. Im Menü „Extras“ den Punkt „Einstellungen“ wählen.

2. Auf das Symbol „Datenschutz & Sicherheit“ klicken.

3. Den Bereich „Cookies und Websitedaten“ suchen und die gewünschten Optionen wählen.

Für Opera ab 6.0:

1. Hauptmenü > „Einstellungen“ wählen.

2. Datenschutz

Haben Sie in bestimmten Fällen Ihre Einwilligung nicht eingestellt, können wir Sie auch separat auf unseren Einsatz von Cookies auf der Website hinweisen.

Mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies laufen alle Cookies auf unseren Websites nach 2 Jahren aus.

Sie können jede Cookie-Kategorie (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies) ablehnen, indem Sie die Schaltfläche „Cookie Preference Center“ am Ende dieser Seite anklicken.

Geräteübergreifendes Tracking

Wir und unsere Dienstleister erfassen und speichern Informationen über die Interaktionen von Nutzern mit unverbundenen Websites und Anwendungen, die unsere Technologien, einschließlich Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien verwenden. So können wir beispielsweise auf einen gemeinsamen Nutzer oder Haushalt schließen, der sich hinter mehreren Geräten oder Browsern verbirgt, und diese Browser und Geräte zu einem Gerätediagramm verknüpfen. Wir können das tun, um:

  • Betrug zu erkennen und zu verhindern,
  • Nutzern zu ermöglichen, unseren Dienst auf einem Gerät zu nutzen und auf einem anderen Gerät nahtlos an der Stelle weiterzumachen, an der sie aufgehört haben,
  • die Anzahl begrenzen, in der einem Nutzer dieselbe Anzeige auf allen bekannten oder ermittelten Geräten angezeigt wird, und/oder
  • personalisierte Werbung auf allen Geräten bereitzustellen, die aus den Browsing-Mustern auf allen Geräten abgeleitet wird

Informationen zu Ihren Möglichkeiten in Bezug auf Werbung und zum Opt-out finden Sie im Abschnitt „Cookies und andere Technologien“ in dieser Datenschutzrichtlinie.

So verwenden wir Ihre Daten

Eine Liste der Datentypen, die wir auf unseren Websites verarbeiten, einschließlich des Zwecks, zu dem, und der Rechtsgrundlage, auf der wir sie verarbeiten, finden Sie hier.

Informationen, die Sie uns bereitstellen

Wir können Informationen über Sie wie folgt verwenden:

  • Um Maßnahmen zum Abschluss von Verträgen oder zur Erfüllung unserer Pflichten, die aus einem zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrag entstehen, einschließlich
    • der Durchführung von Kreditprüfungen,
    • der Verwaltung Ihres Kontos bei uns,
    • der Verifizierung und Durchführung von Finanztransaktionen bezüglich von Ihnen getätigter Zahlungen oder
    • Mitteilungen an Sie über Änderungen unserer Produkte und Dienstleistungen,
  • Um Ihnen, wenn Sie bei der Erfassung Ihrer Daten der Zusendung von Marketingmaterial zugestimmt haben, Informationen über Dienste von uns, die unserer Meinung nach für Sie interessant sein könnten, zukommen zu lassen, wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist oder auf andere Weise unseren berechtigten Interessen entspricht, vorausgesetzt, diese Interessen heben Rechte auf Einspruch, die Sie nach geltendem Recht haben, gegen solche Sendungen nicht auf. Siehe dazu den Abschnitt „Unsere Werbe-Updates und -mitteilungen“.
  • um persönliche Bewertungen zufriedener Kunden und andere verkaufsfördernde Aussagen auf unseren Websites zu platzieren Mit Ihrer Einwilligung können wir Ihre Bewertung unter Angabe Ihres Namens veröffentlichen.
    • In unserem berechtigten Interessen wollen wir sicherstellen, dass
      • die Inhalte unserer Websites für Sie und Ihren Computer möglichst effektiv dargestellt werden und
      • wir die von Ihnen bei uns angeforderten Informationen, Produkte und Dienstleistungen bereitstellen können.
  • Wir werden Sie informieren, wenn wir personenbezogene Daten sammeln und beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten intern weiterzugeben und sie mit den auf unseren Websites gesammelten Daten zu kombinieren. Des Weiteren haben wir Ihnen dann mitgeteilt, zu welchem Zweck wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben und kombinieren.
  • Wir können die von accesso erfassten Informationen verwenden, um eine über das Karriereportal eingereichte Bewerbung zu bearbeiten.

Informationen, die wir aufgrund Ihrer Nutzung unserer Websites über Sie erfassen:

Diese personenbezogenen Daten werden wir unseren berechtigten Interessen gemäß zu folgenden Zwecken verwenden, wenn wir zu dem Schluss gekommen sind, dass diese Interessen nicht durch Ihre Rechte nach geltendem Recht aufgehoben werden:

  • zur Verwaltung unserer Websites und für interne Betriebsvorgänge, unter anderem Fehlersuche, Datenanalyse, Tests, Statistiken und Umfragen,
  • zur Absicherung unserer Websites,
  • Zur Messung oder zum Verständnis der Effektivität von Werbung, die wir Ihnen und anderen präsentieren, und zur Auswahl auf Sie ausgerichteter Werbung, von der wir annehmen, dass sie für Sie interessant sein könnte.
  • Zur Verbesserung unserer Websites mit Ziel, zu gewährleisten, dass Inhalte für Sie und Ihren Computer möglichst effektiv dargestellt werden.

Informationen, die wir über unsere Dienstleistungen an Kunden erfassen:

accesso erfasst als Datenverarbeiter (wie dieser Begriff im EU-Datenschutzrecht definiert ist) die folgenden personenbezogenen Daten nach Anweisung seiner Kunden erfassen, die keine direkte Beziehung mit den Personen haben, deren personenbezogene Daten wir im Namen unserer Kunden verarbeiten. Die Verwendung von Daten, die durch unsere Dienste erfasst werden, dient dem alleinigen Zweck, den von unserem Kunden beauftragten Dienst zu erbringen, für den die Daten bereitgestellt haben.

Wenn Sie ein Kunde eines unserer Kunden sind und nicht mehr von diesem Kunden, der unseren Dienst anbietet, kontaktiert werden möchten, wenden Sie sich bitte direkt an diesen Kunden. Als Datenverarbeiter können wir personenbezogene Daten an Unternehmen weitergeben, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste unterstützen. Die Übertragung an diese Dritten unterliegt den Bedingungen der Dienstleistungsvereinbarungen zwischen uns und unseren Kunden. Die Datenschutzrichtlinien unserer Kunden, die Ihnen unsere Dienste direkt anbieten, regeln deren Nutzung der personenbezogenen Daten, die wir für sie verarbeiten.

accesso kann personenbezogene Daten aufbewahren, die wir im Auftrag unserer Kunden verarbeiten, so lange auf, wie es zur Bereitstellung unserer Dienste für unseren Kunden oder gemäß anwendbarem Recht notwendig ist. accesso kann diese personenbezogenen Daten entsprechend den rechtlichen Anforderungen, wie erforderlich, aufbewahren und verwenden bzw. soweit dies erforderlich ist, um Rechtsstreitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Eine Einzelperson, die Zugriff wünscht oder falsche personenbezogene Daten korrigieren, ergänzen oder löschen möchte, sollte ihr Ersuchen an den Kunden (den Datenverantwortlichen) von accesso richten. Wenn der Kunde accesso auffordert, die personenbezogenen Daten zu entfernen, werden wir dieser Anfrage innerhalb einer angemessenen Frist nachkommen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Anweisung unserer Kunden verarbeiten, werden sie stets in Übereinstimmung mit den Verpflichtungen, die unser Kunde Ihnen gegenüber eingegangen ist, und gegebenenfalls mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt.

Unsere Werbe-Updates und -mitteilungen

Sofern in unserem berechtigten Interesse erlaubt oder, wenn gesetzlich vorgeschrieben, mit Ihrer vorherigen Zustimmung, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten dafür, Marktanalysen durchzuführen und Ihnen per E-Mail Mitteilungen zu Werbe-Updates über unsere Produkte und Dienstleistungen zuzusenden. Sie können weitere Marketingmitteilungen jederzeit ablehnen, indem Sie die Kontaktangaben zu Ihrem Konto überprüfen und aktualisieren, den Link „Abbestellen“ am Ende einer unserer an Sie versandten Mitteilungen zu Marketing- und Werbe-Updates anklicken oder uns eine E-Mail an [email protected] schreiben.

In der accesso-Unternehmensgruppe und an Dritte weitergegebene Daten:

Wir geben zusammengefasste Daten, die einzelne Nutzer nicht mehr identifizieren, und andere anonymisierte Informationen zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, für Marktanalysen und andere Geschäftszwecke weiter.

Wir können Ihre Daten an folgende juristische Personen weitergeben:

  • An jedes Mitglied der accesso-Unternehmensgruppe, d. h. unsere Tochtergesellschaften, unsere Dachgesellschaft und deren Tochtergesellschaften, die unsere Verarbeitung personenbezogener Daten unter dieser Richtlinie unterstützen, um reguläre Geschäftstätigkeiten auszuführen, z. B. zur Bereitstellung, Pflege und Personalisierung unserer Websites und Dienste, und um mit Ihnen und zur Erfüllung unserer legitimen Geschäftszwecke gemäß den vertraglichen Schutzbestimmungen zu kommunizieren.
  • Ausgewählte Dritte, die folgende Personen und Einrichtungen umfassen können:
    • Organisationen, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag, nach unseren Weisungen und gemäß dem Datenschutzrecht verarbeiten. Dazu gehört die Unterstützung der von uns angebotenen Dienstleistungen, besonders die Bereitstellung von Website- und Datenhosting-Diensten, die Bereitstellung von Fulfilment-Diensten, die Verteilung von Mitteilungen, die wir Ihnen zusenden, die Unterstützung oder Aktualisierung von Marketinglisten, die Ermöglichung von Feedback auf unsere Dienstleistungen und von Zeit zu Zeit die Bereitstellung von IT-Support-Diensten. Zum Beispiel Dienstleister für Zahlungsverarbeitung, die sichere Zahlungsverarbeitungs-Dienstleistungen erbringen. Diese Organisationen (zu denen Drittlieferanten, Agenten, Unterauftragnehmer und/oder andere Teilunternehmen unserer Unternehmensgruppe gehören können) verwenden Ihre Daten nur, soweit diese zur Erfüllung ihrer Support-Funktionen gemäß schriftlicher Anweisung erforderlich sind. In diesen Fällen müssen diese Unternehmen unsere Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen einhalten und dürfen die von uns erhaltenen personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwenden.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben:

  • Falls accesso an einer Fusion, Übernahme, Auflösung, dem Verkauf aller oder eines Teils seiner Vermögenswerte oder einer anderen grundlegenden Unternehmenstransaktion beteiligt ist, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Daten als Teil der Transaktion zu verkaufen oder zu übertragen. Sie werden per E-Mail und/oder durch einen auffälligen Hinweis auf unserer Website über alle Änderungen der Eigentumsverhältnisse, unvereinbare neue Verwendungen Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten informiert.

In bestimmten Situationen können wir dazu verpflichtet sein, bei rechtsbezogenen Anfragen öffentlicher Behörden personenbezogene Daten offenzulegen einschließlich zur Einhaltung von Anforderungen der nationalen Sicherheit oder des Strafvollzugs. Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, um beispielsweise einer Vorladung oder einem anderen Rechtsverfahren nachzukommen oder um unsere Lieferbedingungen und andere Vereinbarungen mit Ihnen durchzusetzen oder anzuwenden, oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Offenlegung notwendig ist, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von accesso, unseren Kunden oder anderen zu schützen. Dazu gehört auch, dass wir Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug, zur Reduzierung des Kreditrisikos und zur Verhinderung von Cyberkriminalität austauschen oder um einer Regierungsanfrage nachzukommen.


Wo speichern wir Ihre Daten?

Die Daten, die wir von Ihnen erfassen, können an einen Zielort außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, der unter Umständen nicht dem Datenschutzrecht unterliegt, übertragen und dort gespeichert werden. Aufgrund des globalen Wesens der Internetinfrastruktur können die uns bereitgestellten Daten während des Datentransports auch anderen Ländern übermittelt werden, einschließlich aber nicht beschränkt auf, die Vereinigten Staaten, Hongkong, Australien, den Europäischen Wirtschaftsraum und/oder das Vereinigte Königreich. Im Rahmen solcher Übertragungen ergreift accesso die in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Schritte, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes übertragen,

  • um sie zu speichern,
  • um für Sie Dienstleistungen zu erbringen und unseren Vertrag mit Ihnen oder einem Kunden zu erfüllen. – dazu gehören die Ausführung von Bestellungen, die Verarbeitung von Zahlungsangaben und die Bereitstellung von Supportdiensten.
  • wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.
  • Um den Betrieb unserer Geschäftsgruppe zu erleichtern, wenn es unseren berechtigten Interessen entspricht und wir zu dem Schluss gekommen sind, dass diese Interessen nicht durch Ihre Rechte aufgehoben werden.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes übermittelt werden, ergreifen wir alle angemessenen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten, wie vom anwendbarem Recht verlangt, angemessen geschützt werden, wie z. B. mit einem anerkannten, rechtlich adäquaten Mechanismus, und dass sicher und gemäß dieser Datenschutzrichtlinie mit ihnen umgegangen wird. accesso hat gegebenenfalls die Standardvertragsklauseln übernommen, um die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums und/oder des Vereinigten Königreichs zu erleichtern.


EU-US-Datenschutzschild und Schweiz-US-Datenschutzschild („Privacy Shield“)


accesso LLC nimmt am EU-US-Datenschutzschild teil und hat seine Konformität mit den Rahmenbedingungen des EU-US-Datenschutzschilds zertifiziert. accesso LLC verpflichtet sich, sich bezüglich aller aus dem Europäischen Wirtschaftsraum, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz erhaltenen personenbezogenen Daten auf die jeweiligen Rahmenbedingungen des Datenschutzschilds zu stützen und die geltenden Grundsätze einzuhalten. Weitere Informationen zu den Rahmenbedingungen der Datenschutzschilde finden Sie auf der Datenschutzschildliste des Handelsministeriums der Vereinigten Staaten (U.S. Department of Commerce’s Privacy Shield List): https://www.privacyshield.gov.

accesso LLC ist im Rahmen der jeweiligen Datenschutzschilde für die Verarbeitung der erhaltenen personenbezogenen Daten verantwortlich und leitet diese an Dritte weiter, die in seinem Auftrag als Vertreter handeln. Das Unternehmen erfüllt hinsichtlich dieser Weiterleitung personenbezogener Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz die Grundsätze der Datenschutzschilde einschließlich der Haftungsauflagen für die Weiterleitung.

Hinsichtlich der erhaltenen oder im Rahmen der Datenschutzschilde weitergeleiteten personenbezogenen Daten unterliegt accesso LLC den regulatorischen Vollstreckungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission. In bestimmten Situationen kann accesso LLC dazu verpflichtet sein, bei rechtsbezogenen Anfragen öffentlicher Behörden personenbezogene Daten offenzulegen einschließlich zur Einhaltung von Anforderungen der nationalen Sicherheit oder des Strafvollzugs.

Falls Sie noch offene Fragen zu Belangen des Datenschutzes oder der Datenverwendung haben, die wir noch nicht zufriedenstellend beantwortet haben, wenden Sie sich bitte (kostenfrei) über https://feedback-form.truste.com/watchdog/request an den Streitbeilegungsdienstleister in den USA.

Unter bestimmten Umständen (ausführlichere Informationen finden Sie auf der Website des Datenschutzschilds https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint) können Sie dazu berechtigt sein, ein bindendes Schiedsgerichtsverfahren anzustrengen, sofern andere Streitbeilegungsverfahren ausgeschöpft wurden.

Sicherheit von Kindern

Die Websites und Dienste von accesso richten sich nicht an Kinder unter 16 Jahren, und wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wir erlauben Kindern unter 16 Jahren nicht, sich wissentlich für eine Website, eine Anwendung, ein Produkt oder einen Dienst zu registrieren. Kinder müssen die Erlaubnis Ihrer Eltern einholen, bevor sie personenbezogene Daten über sich (Name, Adresse, E-Mail-Adresse usw.) uns oder jemand anderem im Internet zur Verfügung stellen.

Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter eines Kindes sind und feststellen, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, wenden Sie sich bitte wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben an uns. Wir werden angemessene Schritte zur Löschung dieser Daten nach geltendem Recht unternehmen.

So schützen wir Ihre Daten

Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Alle Zahlungstransaktionen werden mit TLS verschlüsselt. Wenn wir Ihnen ein Passwort erteilt (oder Sie selbst eines gewählt) haben, das Sie dazu berechtigt, auf bestimmte Teilbereiche unserer Websites zuzugreifen, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir raten Ihnen dringend, Passwörter nicht an andere weiterzugeben.

Die Übertragung von Daten über das Internet ist leider nicht völlig sicher. Obwohl wir unser Bestes geben, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Daten, die Sie auf unsere Websites übertragen, nicht garantieren – jede Übertragung erfolgt auf eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen an, um zu versuchen, unerlaubte Zugriffe zu verhindern. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten haben oder wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, nicht mehr sicher sind, wenden Sie sich bitte unverzüglich, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, an uns.

Links zu unverbundenen Websites

Unsere Websites können von Zeit zu Zeit Links zu externen Websites enthalten. Wir sind nicht für die Datenschutzrichtlinien oder die Inhalte solcher Websites verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Drittparteien zu lesen und ihnen Fragen zu ihren Datenschutzpraktiken in Bezug auf Ihre Person zu stellen.

Schaltflächen und Widgets für die Freigabe in sozialen Medien

Unsere Websites beinhalten Funktionen, die sozialen Medien dienen, wie z. B. eine Schaltfläche für Twitter oder LinkedIn. Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse sowie Angaben darüber, welche Seite Sie auf unserer Website besuchen, erfassen und zur ordnungsgemäßen Funktionsweise dieser Funktionen ein Cookie setzen. Funktionen und Widgets für soziale Medien werden entweder von einem Drittanbieter oder direkt auf unseren Websites gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen werden durch die Datenschutzrichtlinie des Unternehmens reguliert, das diese bereitstellt.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, dass eine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist. Ferner können wir zu Forschungszwecken sowie zur Entwicklung und Verbesserung unserer Dienste zusammengefasste Daten über diesen Zeitraum hinaus aufbewahren. Zusammengefasste Daten, die zu diesen Zwecken aufbewahrt oder verwendet werden, lassen keine Identifizierung Ihrer Person zu.

So üben Sie Ihre Rechte aus

Unabhängig von ihrem Wohnsitz können Sie

  • uns jederzeit den weiteren Zugriff auf Ihre Ortungsdaten in den Einstellungen des Gerätes, mit dem Sie auf die Websites zugreifen, verweigern,
  • eine Kundenbewertung, deren Veröffentlichung auf den Websites Sie uns gestattet haben, aktualisieren oder löschen, indem Sie uns an [email protected] schreiben oder indem Sie hier klicken und
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns auf Ihrer Zustimmung beruht (möchten Sie sich beispielsweise zu einem unserer Newsletter anmelden, verwenden wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen den Newsletter zuzusenden), diese Zustimmung jederzeit ohne Beeinträchtigung widerrufen, indem Sie uns an [email protected] schreiben oder hier klicken.

In seltenen Fällen können wir Ihnen auch servicebezogene Ankündigungen per E-Mail senden, wenn dies notwendig ist. Wenn unser Dienst beispielsweise aus Wartungsgründen zeitweise unterbrochen ist, können wir Sie diesbezüglich per E-Mail informieren. Für diese Art E-Mails wird Ihnen keine Zustimmungsverweigerung eingeräumt, da sie keinen verkaufsfördernden Charakter haben.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen, z. B. wenn sie mit unseren gesetzlichen Verpflichtungen im Widerspruch steht, rechtliche Belange berührt, wir Ihre Identität nicht überprüfen können oder sie mit unverhältnismäßigen Kosten oder Aufwand verbunden ist. Wir werden jedoch Ihre Anfrage in jedem Fall innerhalb eines angemessenen Zeitraums beantworten und Ihnen eine Erklärung geben.

Wurde Ihre Anfrage oder Ihr Anliegen von uns nicht zufriedenstellend geregelt, können Sie sich an Ihre örtliche Datenschutzbehörde wenden (siehe dazu http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.html). Der Information Commissioner ist die Aufsichtsbehörde im Vereinigten Königreich. Diese Behörde kann Ihnen weitere Informationen über Ihre Rechte und unsere Pflichten hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen und auf alle Beschwerden eingehen, die Sie über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen.

Rechte im Rahmen des Privacy Shield Frameworks für personenbezogene Daten, die aus dem Europäischen Wirtschaftsraum, der Schweiz oder dem Vereinigten Königreich in die Vereinigten Staaten übermittelt werden.

Accesso respektiert Ihre Kontrolle über Ihre Daten. Wir bestätigen Ihnen auf Anfrage werden wir Ihnen bestätigen, ob wir Daten, die wir zu Ihrer Person erfasst haben, besitzen oder verarbeiten. Sie haben ebenfalls das Recht, ungenaue oder unvollständige personenbezogene Daten zu ändern oder zu aktualisieren, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen oder uns aufzufordern, sie nicht mehr zu verwenden.

Personen, deren Wohnsitzt sich im Europäischen Wirtschaftsraum, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich befindet

Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum, in der Schweiz oder im Vereinigten Königreich haben, sind Sie unter bestimmten Umständen dazu berechtigt,

  • eine Kopie Ihrer in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten zu erhalten,
  • die Berichtigung oder Löschung Ihrer in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken (während wir beispielsweise Ihre Bedenken bezüglich dieser Daten überprüfen oder untersuchen),
  • gegen die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschließlich der Vermarktung dieser Daten Einspruch zu erheben und
  • zu verlangen, dass Ihre bereitgestellten personenbezogenen Daten an Dritte weitergeleitet werden.

Zur Ausübung Ihrer oben beschriebenen Rechte klicken Sie hier.

Osano International Compliance Services Limited
ATTN: AEZP
25/28 North Wall Quay
Dublin 1, D01 H104
IRELAND

Kalifornische Verbraucherschutzrechte

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Kalifornien haben, haben Sie die nachstehend beschriebenen Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie als Verbraucher erfasst, verkauft oder offengelegt haben.

Recht auf Wissen und Recht auf Informationsanforderung:

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir offenlegen, welche personenbezogenen Daten wir sammeln, verwenden, weitergeben oder verkaufen. Sie haben das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir in den letzten zwölf Monaten über Sie erfasst haben. Sie können Auskunft darüber verlangen, ob wir die folgenden Informationen zu Geschäftszwecken erfasst, verkauft oder an Dritte weitergegeben haben:

  • die Kategorien der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben
  • die Kategorien der Quellen der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben
  • unseren geschäftlichen oder kommerziellen Zweck der Erfassung oder des Verkaufs Ihrer personenbezogenen Daten
  • die Kategorien der Drittparteien, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben
  • bestimmte personenbezogene Daten, die wir über Sie erfasst haben
  • ob wir Ihre personenbezogenen Daten verkauft haben und wenn ja, welche Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten die einzelnen Empfängerkategorien erworben haben, und
  • ob wir Ihre personenbezogenen Daten zu einem Geschäftszweck offengelegt haben und wenn ja, welche Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten die einzelnen Empfängerkategorien erhalten haben.

Sie können diese Informationen höchstens zweimal jährlich anfordern. Klicken Sie hier, um Ihre Rechte gemäß dem kalifornischen Verbraucherschutzgesetz (California Consumer Privacy Act, CCPA) zu prüfen, einzusehen oder auszuüben.

Recht auf Löschung:

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen. Unter bestimmten Umständen ist es eventuell nicht möglich, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, z. B., wenn wir gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen müssen, oder um eine von Ihnen angeforderte Geschäftstransaktion abzuschließen. Klicken Sie hier, wenn Sie einen Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten stellen und Ihre Rechte gemäß dem CCPA ausüben wollen.

Recht auf Ablehnung (Opt-out):

Wenn sich Ihr Wohnsitz in Kalifornien befindet, haben Sie das Recht, dem „Verkauf“ Ihrer „personenbezogenen Daten“ zu „widersprechen“ („Opt-out“). Die entsprechenden englischen Begriffe „opt-out“, „sale“ und „personal information“ sind im CCPA definiert. In unserer Datenschutzrichtlinie werden die begrenzten Umstände beschrieben, unter denen wir Ihre Daten an nicht mit accesso verbundene Dritte weitergeben können. Bitte beachten Sie, dass wir, wenn Sie uns nicht gestatten, personenbezogene Daten von Ihnen zu erfassen, möglicherweise nicht in der Lage sind, Ihnen bestimmte Erfahrungen, Produkte und Dienste anzubieten, und dass Ihre Interessen und Präferenzen in einigen unserer Dienste möglicherweise nicht berücksichtigt werden können. Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, keine Informationen an uns weiterzugeben, aber bedenken Sie, dass einige Informationen erforderlich sein können, um sich bei uns zu registrieren oder unsere Dienste zu nutzen. Wenn Sie dem Verkauf Ihrer Daten widersprechen wollen, klicken Sie hier.

Recht auf Nichtdiskriminierung

Sie haben gemäß CCPA das Recht, nicht diskriminiert zu werden, wenn Sie Ihre in diesem Abschnitt der Datenschutzrichtlinie genannten Rechte zum Schutz Ihrer Daten ausüben.

Antrag des Datensubjekts oder eines kalifornischen Verbrauchers

Alle eingehenden Anträge werden geprüft und verifiziert, bevor sie von unserem Datenschutzteam bearbeitet werden. Sie können einen Bevollmächtigten benennen, der einen Antrag auf Kenntnisnahme oder Löschung Ihrer persönlichen Daten stellt, indem Sie dem Bevollmächtigten eine schriftliche Erlaubnis dazu erteilen, und indem Sie Ihre eigene Identität direkt bei uns überprüfen. Wir werden alle Anträge von Vermittlern ablehnen, die keine Befugnis nachweisen können.

Sie können Ihre Fragen und Anfragen im Zusammenhang mit Ihren Rechten wie folgt an uns richten:

Accesso Technology Group PLC

1025 Greenwood Blvd

Suite 500

Lake Mary, FL 32746


Änderungen an dieser Richtlinie

Alle Änderungen, die wir künftig an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite bekannt gemacht. Wesentliche Änderungen werden Ihnen per E-Mail vor dem Datum des Inkrafttretens der Änderung mitgeteilt. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu prüfen, damit Sie stets die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien kennen.


Kontakt

Fragen, Anmerkungen und Anfragen zu dieser Datenschutzrichtlinie sind willkommen und an folgende Anschrift zu richten:

Attn: Privacy Office

Accesso Technology Group PLC

1025 Greenwood Blvd

Suite 500

Lake Mary, FL 32746

Telefon: +1 407 333 7311

E-Mail: [email protected]